Änderungsmanagement

Neben der Dokumentation von Änderungen darf die Bedeutung der zweiten Aufgabe des Änderungs­managements nicht unterschätzt werden. Änderungen kontrollieren heisst, einen optimierten Pfad zu finden zwischen nötigen Änderungen und solchen, die im Grunde überflüssig sind und eventuell - einzeln oder in der Menge - den Projekterfolg sogar gefährden können.

Informationen über Änderungen und Änderungs­vorhaben müssen zuverlässig an die richtigen Stellen gelangen, damit Entscheidungen sicher gefällt werden können und Abhängigkeiten nicht übersehen werden.

Ordner220pxAuch hier gilt: eine einheitliche und zentrale Verwaltung von Änderungsanforderungen erhöht die Transparenz und erleichtert die Gestaltung eines effizienten Prozesses, konform zu Referenzmodellen oder Standards wie CMMI, SPICE, ITIL und anderen.

argumentum unterstützt Sie bei der Veränderung ihres Änderungsmanagements. Angefangen bei der Prozessdefinition, über die richtige Werkzeugauswahl bis zum Ausrollen und dem Betrieb. Wir kennen Lösungen und machen Werkzeuge passend.